Neuigkeiten zum Schuljahresbeginn

Die Ferien nähern sich langsam dem Ende und wir treffen uns alle am 11. September 2014 um 8:00 Uhr zum Schuljahresbeginn morgens in der Aula wieder.

Die Einschulung unserer „neuen Fünftklässler“ findet am Freitag 12. September 2014 um 8:45 Uhr in der Aula statt. Dort werden wir 17 Schülerinnen und Schüler an der SLS begrüßen. Herzlich willkommen!

Am 29.07.2014 haben wir Frau Heinenberg in ihren wohlverdienten (Un-)Ruhestand verabschiedet. Wir danken ihr für die vielen vielen Jahre, in denen sie sich für die Schule, die Schülerinnen und Schüler und ihre Kollegen stark gemacht hat.

DSC_0220

Am letzten Schultag vor den Ferien wurde wieder die „Sportbeste Klasse“ der ganzen Schule durch Frau Truhn und Herrn Datan geehrt. Diesmal hatte die Klasse 10a die Nase(n) vorn, der Klassendurchschnitt aller Sportnoten betrug 2,7. Herzlichen Glückwunsch!

IMG_0017

Veröffentlicht unter Archiv

Toller Ausflug in den Harz

Wer auch immer am Donnerstag, dem 17.Juli 2014 in die Hauptschule Liebenau
kam, traf dort niemanden an. Die Schule war leer: keine Schüler und
Schülerinnen, keine Lehrkräfte und auch kein Hausmeister in Sicht.
Als Höhepunkt der drei Projekttage ließen sich 100 Schüler und Schülerinnen
der Klassen 5 bis 10, elf Lehrkräfte und der Hausmeister in zwei Bussen nach Thale in den Harz chauffieren.
Und das auch noch umsonst! Denn die Firma Schlamann aus Marklohe hatte sich
bereit erklärt, die gesamten Fahrtkosten zu übernehmen. Eine ganze Reihe von anderen Firmen und Organisationen spendete Geld für Proviant oder trug mit Sachspenden zum Gelingen dieses Ausfluges bei.

Am Tag zuvor  hatten sich die Schüler in altersgemischten Gruppen mit
verschiedenen Schwerpunkten auf das Thema  Harz vorbereitet.
Es ging dabei um Höhlen und Bergwerke, um Sagen und Mythen und um die
Frauenpower in Quedlinburg. Eine Gruppe forschte über die Tierwelt, eine
andere verfolgte die Spuren der Hexenwelt im Harz.
Die sportliche Nutzung war ebenso Thema wie der Tourismus. Eine weitere
Gruppe von Schülerinnen und Schülern hielt als Reporter-Team alle Aktivitäten
auf Video fest.

Am Donnerstag um 8.00 Uhr ging es in Liebenau los. Bei bestem Wetter war der idyllische Ort Thale im Ost-Harz  Ausgangspunkt für unterschiedliche, reizvolle Unternehmungen. Seilbahn und Sessellift halfen manchem  bei der Erklimmung luftiger Höhen, andere entdeckten die reizvolle Natur des Harzes per pedes, wanderten über die Roßtrappe oder von Treseburg nach Thale und wateten durch die Bode.
Die Bobbahn und der attraktive Klettergarten in Thale erfreuten sich großen
Zuspruchs. Auch für Essen und Trinken war gesorgt:
Durch diverse weitere Spenden finanziert, sorgten über 100 belegte Brötchen,
ausreichend Obst und Getränke für das leibliche Wohl nach anstrengendem Tun.

„Ein Super-Tag !“ – so das Fazit aller Beteiligten mit prägender,
positiver Wirkung auf  das Zusammenleben, Zusammenarbeiten und die Gemeinschaft der HS Liebenau.

Am Freitag präsentierten die Schüler in „Expertenrunden“ ihre Ergebnisse von Mittwoch und anhand der Fotos und Videos ließen in großer Runde alle Beteiligten noch einmal den  Ausflug Revue passieren. Gelungene Projekttage, bei denen alle viel gelernt und viel Spaß hatten.

Der Förderverein dankt ganz herzlich im Namen der Schülerinnen und Schüler folgenden Firmen und Organisationen, die durch ihre Spendenbereitschaft diese Fahrt ermöglicht haben:

Veröffentlicht unter Archiv

Schulentlassungsfeier 2014

Für 49 Schüler und Schülerinnen der HS Liebenau war Donnerstag, der 3. Juli 2014 ein ganz besonderer Tag: Bei einer sehr harmonischen Schulentlassungsfeier erhielten sie nach neun bzw. zehn Schuljahren ihre Abschlusszeugnisse. 24 Neuntklässler werden im neuen Schuljahr die 10. Klasse besuchen, um ihren Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) zu erlangen. Im kurzweiligen Programm der stimmungsvollen Abschlussfeier wechselten sich Redebeiträge und gelungene musikalische Einlagen der Wahlpflichtkurse Musik der Klasse 10 und der Klasse 9 unter Leitung von Frau Heydemann-Füller ab. In ihrer Eröffnungsrede würdigte die kommissarische Schulleiterin Sigrid Heydemann-Füller die Leistungen der Schüler und Schülerinnen und rief noch einmal die Tugenden wie Teamgeist, Begeisterung und Einsatz auf, die die Voraussetzungen für ihren Erfolg gewesen waren. Auch der Elternratsvorsitzende Herr Horstmann fand anerkennende Worte und sprach den Schülern und Schülerinnen Mut für die nächsten Herausforderungen zu. Mit ihrer humorigen Rede traf die Klassenlehrerin der Klasse 10 Frau Truhn mitten in die Herzen ihrer Abschlussklasse und verabschiedete sich bei allen anschließend mit einem ganz persönlichen Kartengruß. Der Liebenauer Samtgemeindebürgermeister Walter Eisner betonte, wie gut die St.-Laurentius-Schule HS-Liebenau ihre Schüler und Schülerinnen auf den Übergang ins Berufsleben vorbereite und sprach die hohe Vermittlungsquote im Hinblick auf Ausbildungsstellen an. Er ehrte auch die Schulbesten Jessica Struwe (Klasse 10, Erweiterter Sekundarabschluss I / Realschulabschluss mit der Note 1,4) und Kai Schöbitz (9. Klasse, Hauptschulabschluss mit der Note 1,5) mit Büchergutscheinen. Den attraktiven Abschluss bildete die emotional geprägte, musikalische Video-Botschaft von Herrn Niggemann, in der er eindrucksvoll Höhepunkte und Schnappschüsse von der jüngsten Klassenfahrt der Klasse 10 nach Berlin präsentierte.

[twoclick_buttons]

Veröffentlicht unter Archiv